Starker Einsatz im Ehrenamt

Dank an CDU-Mitglieder auf ihrer Weihnachtsfeier

Personen von links nach rechts: Oliver Kumpf, Martina Bott, Bernd Widmaier, Jörg Mönch
Personen von links nach rechts: Oliver Kumpf, Martina Bott, Bernd Widmaier, Jörg Mönch
Ihnen allen gebührt großer Dank für den starken Einsatz, den sie auch in diesem Jahr wieder erbracht haben und auf den alle stolz sein können“, sagte Hagen Novotny, Vorsitzender des Griesheimer Stadtverbands der CDU sowie deren Fraktionsführer in der Gaststätte Zum Grünen Laub. Mitglieder von Vorstand und Fraktion sowie deren Angehörige waren am Samstag, den 14.12. zu einer gemeinsamen Weihnachtsfeier zusammengekommen, um ein paar schöne Stunden miteinander genießen zu können.

In seiner Ansprache erinnerte Novotny an die Arbeitsschwerpunkte und die erreichten Ergebnisse des Jahres. Besonderen Dank sprach er den Mitgliedern Martina Bott, Oliver Kumpf, Jörg Mönch und Bernd Widmaier aus, die aus ihren Ämtern im Fraktionsvorstand aus zeitlichen Gründen vor kurzem ausgeschieden sind, nachdem sie sich jahrelang intensiv eingebracht hatten. "Sehr froh bin ich, dass Ihr Eure Mandate als Stadtverordneten-Vorsteherin und Stadtverordnete, sowie als Ausschussvorsitzender trotz der hohen beruflichen Belastung weiterhin zum Wohle Griesheims ausüben werdet", richtete sich Novotny an seine Fraktionskollegen.

Hier knüpfte anschließend Bürgermeister Geza Krebs-Wetzl in seiner Rede an: „Es ist eine hervorragende Leistung der Mitglieder, die diesen hohen zeitlichen und dabei anspruchsvollen Einsatz ja als Ehrenamt in ihrer Freizeit erbringen.“ Nicht aus den Augen dürfe man dabei verlieren, dass als zusätzliche Folge dieses Einsatzes die Familie in der Zeit der zahlreichen Sitzungstermine auf das Mitglied verzichten muss –nach dessen beruflich geleisteter Arbeitszeit nun auch noch während der freiwillig geleisteten Arbeitszeit! „Mein ganz besonderer Dank geht daher an die Familien unserer Mitglieder, die damit unsere Arbeit sehr unterstützen.“

Bei allgemeinem Austausch und bereits eifrig pläneschmiedend für das neue Jahr, saßen alle noch lange beisammen.

Inhaltsverzeichnis
Nach oben