Staatsminister a.D. Gottfried Milde sen. verstorben

Wir trauern

Wir trauern: 

 

Am 14. Juli 2018 ist Staatsminister a.D. Gottfried Milde sen. verstorben.

Gottfried Milde sen. war eines der Gründungsmitglieder der CDU Griesheim und hat unseren Stadtverband maßgeblich mit aufgebaut und geprägt. 

 

Er war ehrenamtlicher CDU-Stadtverordneter in Griesheim von 1968 bis 1985 und CDU-Ortsvorsitzender von 1964 bis 1973. Parallel dazu war er von 1977 bis 1985 Kreistagsvorsitzender des Kreistages Darmstadt-Dieburg.

 

Desweiteren hat sich Gottfried Milde sen., der am 14. April 1934 in Breslau geboren wurde, ehrenamtlich für die deutschen Heimatvertriebenen engagiert und war zeitweise stellvertretender Landesvorsitzender der Landsmannschaft Schlesien. Für sein vertriebenenpolitisches Engangement wurde er mit der Verleihung des Schlesierschildes, der höchsten Auszeichnung der Landsmannschaft Schlesien sowie mit dem Bundesverdienstkreuz am Bande geehrt.

 

Als Landtagsabgeordneter hat er unseren Wahlkreis von 1966 - 1991 im Hessischen Landtag vertreten und die CDU-Landtagsfraktion von 1974 bis 1987 als Fraktionsvorsitzender geführt. Von 1987 bis 1990 war er Hessischer Minister des Innern und hat in dieser Zeit wichtige und grundlegende Änderungen zum Wohle des Landes Hessen herbeigeführt. Bei den Hessischen Polizeibeamtinnen und -beamten war er beliebt und anerkannt.

 

Für seine Verdienste wurde er u.a mit dem Hessischen Verdienstorden und dem Großen Verdienstkreuz der Bundesrepublik Deutschland ausgezeichnet. 

 

Gottfried Milde sen. ist sich und seinen Überzeugungen auch in politisch sehr bewegten Zeiten treu geblieben und war dabei stets authentisch und bodenständig. Sein Wissen und sein ungeheurer Erfahrungsschatz werden uns fehlen.

 

 

In Hochachtung verneigen wir uns vor Gottfried Milde sen. und seiner Lebensleistung. Wir werden ihm ein ehrendes Andenken bewahren.

 

 

Unser Mitgefühl gilt seinen Angehörigen, besonders seiner Frau Eva Milde und seinen Kindern mit Enkelkindern.

 

 

 

Hagen Novotny

Vorsitzender des CDU-Stadtverbandes Griesheim

Inhaltsverzeichnis
Nach oben